Akupunktur

Schwangerschaftsbeschwerden, durch Wassereinlagerungen, Rückenschmerzen oder schwangerschaftsbedingte Übelkeit können mit Hilfe von Akupunktur und anderen alternativen Therapieformen, z.B. Moxa, Kinesio-Taping etc. gelindert werden.

Bei der geburtsvorbereitenden Akupunktur ist es erklärtes Ziel, Körper und Seele in Balance zu bringen. Damit soll das allgemeine Befinden gesteigert, und die bevorstehende Geburt positiv beeinflusst werden. Bei Fragen und für weitere Informationen kannst Du gern einen Kontakt herstellen.

Die Koordination der Leistungen übernimmt Hebamme Anja Wolff, bitte melde Dich telelfonisch bei ihr.