Geburtsvorbereitung

Die Geburt wird mehrheitlich als ein von der Familie untrennbares Ereignis erlebt, das den Partner, die Partnerin oder eine andere Vertrauensperson in diese intensive Phase mit einbindet. So sieht es auch das Kurskonzept vor, diese Person auch hier schon mit einzubeziehen und die zur Vorbereitung vorgesehene Zeit gemeinsam zu erleben. An einem Wochenende wird in kompakter Form Paaren praktisches und theoretisches Wissen zur Geburt vermittelt. Die einfach umsetzbaren Hinweise zu Atemtechniken, Massageformen sowie den „DOs and DONTs“ unter der Geburt helfen dabei, eigene Kompetenzen zu stärken und Ängste abzubauen. Welche Ereignisse zur Geburt führen, was die einzelnen Etappen einer Geburt und die sich anschließende Familienzeit ausmacht, wird ausführlich thematisiert und soll auf die bevorstehenden Prozesse und verändernden Umstände einstimmen. Für diese Kursform sind ca. 11 Stunden inklusive einer Kreißsaalbesichtigung im Ernst von Bergmann Klinikum eingeplant, Sa und So jeweils 5,5 Stunden mit flexiblen Pausen.

Ab sofort auch als Online Kurs im Livestream